Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Besuch in Trient

Letzte Woche bin ich von meiner Schwester nach Trient, wo sie als Au-Pair arbeitet, eingeladen worden. Ich und eine Freundin von mir hatten die Möglichkeit dort zu übernachten und sind deshalb am Mittwochnachmittag mit dem Zug losgefahren.

Am Abend waren wir dann noch in Trient unterwegs. Erst haben wir Spritz getrunken und dann noch in einer Discobar ein bisschen getanzt. - Und ich habe Spritz Blu, eine Variante mit Blu Curucao probiert. War richtig schön süß!

Am Donnerstag waren wir dann in Trient auf dem Markt und haben danach die Stadt angeschaut. Sie ist zwar sehr klein, aber trotzdem schön mit dem Castello und dem Dom. Außerdem sind wir noch mit der Seilbahn auf einen Berg gefahren, von dem aus man einen tollen Blick über Trient hatte.

Am späten Nachmittag sind wir dann noch an den nördlichen Gardasee gefahren, an dem es im Gegensatz zum Süden noch Berge gibt.

Es waren wirklich zwei schöne Tage, obwohl es bei 30° Grad fast zu warm dafür ist eine Stadt anzuschauen.

 

Spritz Blu:

Castello:

Trient von oben:

 Gardasee:

 

1.5.10 22:41

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen